• Aigo boulido

Zutaten:

•1 Liter Wasser
•6-8 Salbeiblätter
•6 Knoblauchzehen
•Salz
•Pfeffer
•Olivenöl
•Geröstetes Brot
•2 Eier



Bringen Sie einen Liter Wasser zum Kochen, fügen Sie 6 bis 8 frische Salbeiblätter hinzu, und lassen Sie das Ganze eine Viertelstunde kochen.
Fügen Sie dann 6 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer und eine Tasse Olivenöl hinzu und lassen Sie dies noch 10 Minuten durchkochen.
Legen Sie dicke Scheiben geröstetes Bauernbrot in Suppenteller und gießen Sie die Suppe darüber.
Sie können auch ein paar geschlagene Eier mit 2 Esslöffeln Suppe mischen und diese durch die Suppe rühren, bevor Sie diese servieren. Die Suppe dann nicht mehr kochen lassen. Eine sehr stärkende Suppe.