• Zucchini mit Paprika, im Ofen gratiniert

Zutaten (2 Pers.):

•3 Zucchini
•1 gelber Paprika
•1 roter Paprika
•100 g geriebener Käse
•1 EL Provenzalische Kräuter



Die Spitze von 2 Zucchini abschneiden, gründlich waschen und in die Hälfte schneiden. Die Schale nicht entfernen. Die Kerne entfernen.
Kochen Sie die halben Zucchini 2 Minuten lang vorsichtig in leicht gesalzenem Wasser.
Die Paprika und die anderen Zucchini putzen (auch hier wieder die Schale nicht entfernen) und würfelig schneiden.
Die gekochten Zucchini aus dem Wasser nehmen und mit den Paprika- und Zucchiniwürfeln füllen.
Die Zucchini in einer Auflaufform anrichten und mit provenzalischen Kräutern und dem geriebenen Käse bestreuen.
Rund 30 Minuten lang bei 180°C in den Ofen geben.
Auf Wunsch können kleine Würfel Brathuhn hinzugefügt werden. Zu diesem Zweck die Hühnerfilets putzen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas Knoblauch braten.
Mit Teigwaren oder Reis servieren.